Aktuelles/Wissenswertes

05.12.2013

Winterzeit

Für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit ist zu sorgen!

Manuel Kiper hat in der Novemberausgabe von Computer und Arbeit zur notwendigen Luftfeuchtigkeit im Büro publiziert:

  • Kiper, Manuel: Wohlfühlfaktor Luftfeuchtigkeit. Brennende Augen, juckende Haut, gefährliche Viren stoppen; in: Computer und Arbeit 11/13, S. 16 - 18

Zwar sind die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Mindestluftfeuchte unbestimmt, die mangelnde Luftfeuche im Büro begünstigt aber gesundheitliche Probleme. Interessenvertretungen können initiativ werden, um Wohlbefinden und Gesundheit im Betrieb zu verbessern. Technisch gibt es Möglichkeiten, auch in der Heizperiode angenehme Luftfeuchte im Büro zu etablieren. Manche Firmen machen es vor.