BTQ

WAS UNS LEITET

UNSERE ÜBERZEUGUNG

Die konsequente, umfassende Beteiligung der Beschäftigten und ihrer Interessenvertretungen ist ein Garant für den sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt im Unternehmen. Wir setzen uns dafür ein, dass an der Planung, Umsetzung und Kontrolle von Gestaltungsprozessen gemeinsam gearbeitet wird.

Als arbeitnehmerorientierte Einrichtung mit dem Bildungswerk ver.di in Hannover als Gesellschafter, orientieren wir uns an den gewerkschaftspolitischen und pädagogischen Zielen einer emanzipatorischen Bildungsarbeit. Jeder lernt von jedem, kontinuierlich und nachhaltig, im Sinne einer menschengerechten Gestaltung von Arbeit, Organisation und Technik.

QUALITÄT

Unsere Angebote regen an und entfalten Wirkung.

Jedes Seminar wird an die Bedürfnisse der Interessenvertretungen angepasst. Die Teilnehmenden profitieren davon durch attraktive Veranstaltungen an ausgesuchten Orten und mit aussagekräftigen Unterlagen.

Fragen sind erwünscht. Sie sind das Elixier lebendiger Veranstaltungen und helfen uns, aktuell zu sein.

In Beratungssituationen setzen wir auf Akzeptanz durch konstruktive Dialoge. Wir achten auf die richtigen Fragestellungen im Sinne der Beschäftigten. Gemeinsam mit den Interessenvertretungen und Geschäftsführungen  entwickeln wir maßgeschneiderte Gestaltungsmodelle.

PRAXISNÄHE

Wir greifen die Themen der Interessenvertretungen auf und stimmen unsere Angebote darauf ab.

Unsere Seminare haben Werkstattcharakter. Ihre Inhalte und Ergebnisse sind im betrieblichen Alltag gut umsetzbar. Sie stärken die Handlungsfähigkeit. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer wird eigene Antworten finden – durch die Kraft eines erfolgreichen Miteinanders. Kontakte und Gespräche geben Impulse, Neues umzusetzen und Schwierigkeiten im eigenen Betrieb zu überwinden.

Unsere Beraterinnen und Berater sind Spezialisten auf ihrem Gebiet. Sie bringen die Herausforderungen auf den Punkt. In Beratungssituationen fördern wir die Kompetenz zum Handeln.

SERVICE

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir:  Betriebs- und Personalräte bevorzugen  praxisgerechte, angemessene, förderliche Lösungen für ihre Arbeitswelt.

Damit Resultate leichter umgesetzt werden können, legen wir Wert auf anschauliche Unterlagen und gut dokumentierte Ergebnisse. Sie  verankern die Themen nachhaltig bei den Interessenvertretungen und in den Betrieben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Veranstaltungen können ihre ganze Aufmerksamkeit den Inhalten und Diskussionen widmen.

In Beratungssituationen ist jedes Problem, jede Herausforderung, anders. Wir schauen genau hin und gehen auf die Anliegen der Beschäftigten ein. Gerade wenn es schnell gehen soll, sind wir zur Stelle - mit der vielfältigen Unterstützung unserer Fachkräfte. Die langjährige Erfahrung macht es möglich, passgenaue Lösungen zu entwickeln.

ZUKUNFT

Heute wird der Boden bereitet und ausgesät für das, was in Zukunft geerntet werden soll.

Durch den Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wissen wir  was die Menschen bewegt. Wir gleichen ihre Interessen ab mit den ökonomischen, sozialen und gesetzlichen Entwicklungen in der Arbeitswelt. Daraus entstehen unsere Seminarangebote und Programme.

Zukunftsfähiges Handeln setzt sowohl solide Grundkenntnisse als auch strategische Weitsicht voraus. Beide Kompetenzen machen Interessenvertretungen stark.

In Beratungssituationen befähigen wir die Betriebs- und Personalräte zur aktiven Gestaltung ihrer Arbeitswelt. Unser Anliegen ist es, ihnen Spielräume und Entwicklungs-möglichkeiten aufzuzeigen. Auf Wunsch steuern wir die Zukunft gemeinsam an.