Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 07.–09.02.2018
Ort
Altes Kaufhaus
Kaufhausstraße 5, 21335 Lüneburg
Frist für Anmeldung 10.01.2018
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Betriebs- und Personalversammlungen lebendig gestalten!

Eine betriebliche Versammlung ist für die Verantwortlichen immer eine große Herausforderung. Formal ist die Versammlung ein Ort, an dem die Beschäftigten aus Sicht der Interessenvertretung so gut und so korrekt wie möglich über wichtige Fakten und Prozesse im Unternehmen informiert werden. Es ist aber auch eine einmalige Gelegenheit für Betriebs- und Personalräte, Themen zu platzieren, sich mit der eigenen Arbeit positiv darzustellen und Beschäftigte für kommende Entwicklungen zu sensibilisieren.

Ihr Gewinn: 

  • Sie entwickeln den Ablauf Ihrer Versammlung nach einer gezielten Dramaturgie.
  • Mit dialogorientierten Methoden und Moderationsformen machen Sie aus Ihrer Versammlung einen Hingucker.
  • Sie bekommen praktikable Ideen für eine lebendige und attraktive Veranstaltung und verbessern Ihren Auftritt.

Themenschwerpunkte

  • Dramaturgie einer Versammlung
  • Stimmungsmacher und aktivierende Methoden
  • Betriebsversammlung als Ort der Begegnung
  • Gut präsentierte Themen und einladende Einladungen
  • Präsentieren ohne Technik - aber mit Effekt
  • Feedback und Dialog durch Moderation
  • „Open Space“ und andere Großgruppenverfahren
  • Meinungs- und Stimmungsbilder sichtbar machen
  • Grundlegendes aus dem BetrVG und den PersVG

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
  • Mitarbeitervertretungen
  • Schwerbehindertenvertrauenspersonen
Vorkenntnisse

nicht erforderlich

ReferentIn
Ute Jeß-Desaever, BTQ Niedersachsen GmbH, Oldenburg
Datum 07.–09.02.2018
Ort
Altes Kaufhaus
Kaufhausstraße 5, 21335 Lüneburg
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 SGB IX
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 96 Abs. 8 SGB IX
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 1.285,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 1.055,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht