Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 21.–23.02.2018
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Frist für Anmeldung 24.01.2018
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Neues Datenschutzrecht II

EU-Datenschutz-Grundverordnung und BDSG-neu (Aufbauseminar)

Aufbauend auf das Seminar "Neues Datenschutzrecht I - Grundlagen" werden bereits erarbeitete Themen vertieft. Vor allem werden wichtige Vorgaben der DS-GVO und des BDSG-neu ergänzend erarbeitet, damit Betriebs- und Personalräte aber auch Datenschutzbeauftragte im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung das gesamt neue Datenschutzrecht anwenden können

Ihr Gewinn: 

  • Sie lernen ergänzend zum Grundlagenseminar weitere wichtige Vorgaben des neuen Datenschutzrechts und das Zusammenwirken von DS-GVO und BDSG-neu kennen.
  • Sie kennen die gesamten Veränderungen im Bereich des Datenschutzes.
  • Sie können weiteren Handlungsbedarf für die Arbeit von Betriebs- und Personalräten sowie internen Datenschutzbeauftragten einschätzen.

Themenschwerpunkte

  • EU-DS-GVO und BDSG-neu im Überblick
    • Anwendungs- und Geltungsbereich
    • Aufbau und Inhalte
  • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung - Art. 6. DS-GVO
  • Grundsätze der Datenverarbeitung - Art. 5. DS-GVO
  • Beschäftigten-Datenschutz - Art. 88 DS-GVO und § 26 BDSG-neu
    • Vorgaben der DS-GVO und des BDSG-neu
    • Stellenwert von Betriebs- und Dienstvereinbarungen
  • Rechte der Betroffenen/Beschäftigten
  • Vorgaben des BDSG-neu
  • Datenschutz-Folgenabschätzung - Art. 35 DS-GVO
    • rechtliche Vorgabe
    • praktische Umsetzung
  • Videoüberwachung
    • Vorgaben des BDSG-neu
  • Auftragsdatenverarbeitung
    • rechtliche Vorgaben
    • vertragliche Regelungen
  • Kontrolle des Datenschutzes
    • interner Datenschutzbeauftragter
    • Bundesbeauftragter für den Datenschutz
    • Aufsichtsbehörden
    • Europäische Datenschutzausschuss
  • Sanktionen und Bußgelder

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
  • Mitarbeitervertretungen
  • betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte
Vorkenntnisse

nicht erforderlich

ReferentIn
Alexander Hirschmann, Rechtsanwalt und Mediator, Bochum
Datum 21.–23.02.2018
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 SGB IX
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 96 Abs. 8 SGB IX
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 1.245,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 1.075,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht