Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 29.–31.01.2018
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Frist für Anmeldung 01.01.2018
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Psychische Belastungen I

Stress und Gefährdungsbeurteilung

Das Arbeitsklima hat sich in vielen Bereichen und Dienststellen verschlechtert. Stress, psychische Ermüdung, Burnout und Depressionen haben zugenommen. Die Arbeitsschutzgesetzgebung bezieht psychische Belastungen wie Stress und Burnout in den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz mit ein. Die Gefährdungsbeurteilung unter Einbeziehung der psychischen Belastungen unterliegt der Mitbestimmung.

Ihr Gewinn: 

  • Sie erkennen Stressoren und deren Auswirkungen auf die Beschäftigten.
  • Sie erlernen Methoden zur Messung von Stress und psychischen Belastungen..
  • Sie entwickeln betriebliche Handlungsstrategien zum Gesundheitsschutz.

Themenschwerpunkte

  • Auswirkungen von Stress und mangelhafter Führung auf Gesundheit, Motivation und Betriebsklima
  • Erkennen der Stressoren in der Arbeitswelt
  • Psychische Belastung und Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz
  • Messmethoden (Fragebogen, Interviews, moderierte Workshops)
  • Handlungsmöglichkeiten für die Interessenvertretung
  • Absicherung durch Betriebs- und Dienstvereinbarungen

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
  • Mitarbeitervertretungen
  • Schwerbehindertenvertrauenspersonen
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebsärzte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsbeauftragte
Vorkenntnisse

nicht erforderlich

ReferentIn
Sven Hinrichs, BTQ Niedersachsen GmbH, Oldenburg
Datum 29.–31.01.2018
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 SGB IX
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 96 Abs. 8 SGB IX
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 1.185,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 1.015,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht