Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 18.–20.04.2018
Ort
H+ Hotel Goslar
Krugwiese 11 a, 38640 Goslar
Frist für Anmeldung 21.03.2018
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Sucht

der Workshop

Das besondere an diesem Workshop: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben ihre Themen und Fragen aus der beruflichen Praxis vor.

Ihr Gewinn: 

  • Ihre Fragen und Themen bestimmen den Inhalt dieses Seminars.
  • Sie erhalten Hintergrundinformationen zu den Themen Sucht und Abhängigkeit.
  • Sie erlangen Kenntnisse zu den Themen Glücksspielsucht und Medienabhängigkeit.
  • Sie vertiefen Ihre Kompetenzen im Umgang mit suchtmittelauffälligen Beschäftigten, erproben sich in der Gesprächsführung und erlangen mehr Sicherheit in schwierigen Gespräche.

Themenschwerpunkte

  • Glücksspielsucht und Medienabhängigkeit
  • Therapiemöglichkeiten
  • Fallbesprechungen aus der Praxis - die Teilnehmenden können eigene Fallbeispiele mitbringen und/oder vorab einreichen
  • Frage- und Diskussionsmöglichkeiten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Evt. Diskussionsmöglichkeit mit Betroffenen
  • Weitere Themenschwerpunkte auf vorherige Anfrage

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
  • Mitarbeitervertretungen
  • Schwerbehindertenvertrauenspersonen
  • betriebliche Suchtbeauftragte
  • Suchtbeauftragte und betriebliche Suchtberater
  • Suchtkrankenhelfer
  • Führungskräfte
Vorkenntnisse

Die Teilnahme am Seminar "Sucht I" oder "Sucht II" wäre wünschenswert, kann aber auf Anfrage ggf. entfallen.

ReferentIn
Holger Baumann, Leiter der Fachambulanz des Lukas-Werkes Goslar
Datum 18.–20.04.2018
Ort
H+ Hotel Goslar
Krugwiese 11 a, 38640 Goslar
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 SGB IX
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 96 Abs. 8 SGB IX
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 1.135,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 975,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht