Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 13.–14.08.2018
Ort
InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1, 30159 Hannover
Frist für Anmeldung 16.07.2018
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Wahl der Schwerbehindertenvertretung nach § 94 SGB IX

in Verbindung mit § 1 bis § 21 SchwerbVWO

Menschen mit Schwerbehinderung sollen ins Arbeitsleben integriert werden. Sie haben besondere Rechte, die im SGB IX verankert sind.

Im SGB IX ist auch geregelt, dass Menschen mit Schwerbehinderung und Ihnen Gleichgestellte in Betrieben oder Dienststellen eigene Vertrauenspersonen wählen können, durch welche sie in ihren besonderen Belangen vertreten werden.

Die nächsten Wahlen der Vertrauenspersonen finden ab Oktober 2018 in den Betrieben und Dienststellen statt, in denen die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind.

In diesem Seminar sollen die Kenntnisse vermittelt werden, die die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahlen gewährleisten. Dieses Seminar ist geeignet für Schwerbehindertenvertretunge, Personalräte und Betriebsräte.

Die Themenschwerpunkte sind: 

  • Rechtliche Voraussetzungen für die Wahl
  • Vorbereitung der Wahl
  • Der Wahlvorstand
  • Durchführung der Wahl
  • Vereinfachtes Wahlverfahren
  • Förmliches Wahlverfahren
  • Anfechtung der Wahl

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Schwerbehindertenvertrauenspersonen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
  • Mitarbeitervertretungen
Vorkenntnisse

nicht erforderlich

ReferentIn
Martin Sieker, Hauptschwerbehindertenvertretung beim Nds. Landwirtschaftsministerium
Datum 13.–14.08.2018
Ort
InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1, 30159 Hannover
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 96 Abs. 4 SGB IX
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 96 Abs. 8 SGB IX
§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 830,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 700,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht