Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 27.–29.11.2017
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Frist für Anmeldung 30.10.2017
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Wirtschaftsausschuss

der Workshop

Der Workshop wendet sich an Betriebs- und Personalräte, die bereits die Seminare Wirtschaftsausschuss I und Wirtschaftsausschuss II besucht haben. Die Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestimmen die Inhalte dieses Workshops. Die Themen zum Wirtschaftsausschuss werden mit Hilfe von Analysetechniken erläutert und diskutiert. Aktuelle Rechtsprechung der Landesarbeitsgerichte bzw. des Bundesarbeitsgerichts werden vorgestellt.

Ihr Gewinn: 

  • Sie können ihre Kenntnisse aus der Arbeit des Wirtschaftsausschusses auffrischen und grundlegend vertiefen.
  • Sie professionalisieren den Umgang mit Analysetechniken, um Veränderungen der wirtschaftlichen und finanziellen Lage des Unternehmens zu erkennen.
  • Ihre mitgebrachten Bilanzen und Jahresabschlüsse werden bearbeitet.

Themenschwerpunkte 

  • Praxisbeispiele
  • Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Vertiefung der rechtlichen Vorgaben
  • Arbeiten mit Analysetechniken
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Handlungsbedarf für die Praxis

Veranstaltungsdaten

Zielgruppen
  • Betriebsräte
  • Personalräte
Vorkenntnisse

Grundlagenseminar Wirtschaftsausschuss

ReferentInnen
Dipl.-Volkswirt Werner Gräbel, Osterholz-Scharmbeck
Sven Hinrichs, BTQ Niedersachsen GmbH, Oldenburg
Datum 27.–29.11.2017
Ort
Seehotel Fährhaus
Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn, Fon: 04403/60 00
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (mit Übernachtung)
€ 1.185,00
 
Preis (ohne Übernachtung)
€ 995,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht