Aktuelles/Wissenswertes

14.01.2019

Personalratsarbeit 2.0

Im rasenden Stillstand

Der Wandel der Arbeitswelt hat ein Tempo erreicht, das historisch ohne Beispiel ist. Niemand mag mehr von 'lebenslangen Erwerbsbiographien' reden. Dann, wenn Rentner vom Erwerbsleben vor zwanzig Jahren reden, klingt es schon fast wie eine Märchenstunde. Trotzdem geht es mit der Anpassung an den Wandel nur zäh voran, man könnte fast von einem "rasenden Stillstand" sprechen.

Ob Fachkräftemangel oder Überalterung der Belegschaften, ob Digitalisierung oder Fortfall altgewohnter Berufsbilder - eine Fülle neuer Aufgaben stellt sich heute den Betriebs- und Personalräten. Es geht um die sozialverträgliche Anpassung der Strukturen an eine neue Wirklichkeit im Beruf.

Wie dies durch eine Neuaufstellung der Personalvertretungen gelingen kann, darüber informiert unter anderem diese Fachtagung: