Qualifizieren/Seminare/Tagungen

Informationen
Datum 21.02.2019
Ort
InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1, 30159 Hannover
Frist für Anmeldung 24.01.2019
Infos Download als PDF
Jetzt anmelden

Atypische Arbeitsverhältnisse

Befristung, Teilzeitarbeit und Arbeitnehmerüberlassung

Veränderte (wirtschaftliche) Rahmenbedingungen, Umwelteinflüsse und ein Wertewandel in der Personalwirtschaft führen zum erhöhten Bestreben von Arbeitgebern und Beschäftigten nach attraktiven, interessanten und flexiblen Arbeitsformen. 

Europaweit ist eine Zunahme an sogenannten atypischen Arbeitsformen feststellbar. Die höchsten Wachstumsraten betreffen dabei Teilzeitarbeitsverhältnisse, befristete Beschäftigungsverhältnisse und die Arbeitnehmerüberlassung. 

Neben den positiven Herausforderungen sind Abweichungen vom "Normalarbeitsverhältnis" aber auch mit arbeits- und sozialrechtlichen Risiken für Betriebe und Beschäftigte verbunden. 

Ihr Gewinn: 

 

  • Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen atypischer Arbeitsverhältnisse kennen
  • Sie diskutieren Chancen und Risiken atypischer Arbeitsverhältnisse 
  • Sie erhalten einen Überblick über die Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung

Themenschwerpunkte:

 

  • Instrumente des flexiblen Personaleinsatzes
  • Teilzeitarbeit (TzBfG)
  • Befristete Arbeitsverhältnisse (TzBfG und WissZeitVG)
  • Arbeitnehmerüberlassung (AüG)
  • Handlungsmöglichkeiten der betrieblichen Akteure

Veranstaltungsdaten

ReferentIn
Sven Hinrichs, BTQ Niedersachsen GmbH, Oldenburg
Datum 21.02.2019
Ort
InterCityHotel Hannover
Rosenstraße 1, 30159 Hannover
Kostenübername / Freistellung

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 SGB IX
§ 46 Abs. 6 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts

Kostenübernahme

§ 40 Abs. 1 BetrVG
§ 179 Abs. 8 SGB IX
§ 44 Abs. 1 BPersVG bzw. entsprechende Vorschrift des betreffenden Landespersonalvertretungsrechts
Kosten
Preis (ohne Übernachtung)
€ 375,00
Hinweis Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % USt.
Reisekosten sind mit dem Arbeitgeber gesondert abzurechnen.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen gilt: Die Hotelbuchung erfolgt durch uns. Wenn Sie keine Übernachtung wünschen, vermerken Sie dies bei Ihrer Anmeldung. Die Hotelkosten beinhalten Verpflegung, Tagungsgetränke und anteilige Raummiete. Im Übernachtungsfall ist zusätzlich noch die Unterbringung im Einzelzimmer mit Frühstück enthalten.
Anmeldung Jetzt anmelden

Zur Übersicht